AD OCULOS - Verein zur Frderung knstlerischer und fotografischer Projekte AD OCULOS - Verein zur Frderung knstlerischer und fotografischer Projekte

Irene Schwarz

Portrait Irene SchwarzGeboren 1968 in Mistelbach (NÖ). Soziologiestudium; zunächst Sozialwissenschafterin und im Bereich Kulturforschung tätig, derzeit an der Bibliothek der Universität für angewandte Kunst. Seit 2001 Beschäftigung mit dem Medium der Fotografie. Fotoworkshops u.a. bei FLUSS - NÖ Fotoinitiative; 2004/05 Lehrgang für künstlerische Fotografie bei fotoK. Mitglied bei FLUSS - NÖ Fotoinitiative seit 2006.


Ausstellungen u.a. im WUK-Projektraum, Wien (2004), Freiraum im Museumsquartier, Wien (2005), Soho in Ottakring, Wien (2006), Siebensterngalerie, Wien (2006), Kunstverein Mistelbach, (2008), FLUSS, Wolkersdorf (2010), NÖ Dokumentationszentrum,  St. Pölten (2013), Landhausgalerie Ausstellungsbrücke, St. Pölten (2014), Galerie des Kulturzentrums Belvedereschlössel Stockerau (2016) und für NöArt (NÖ Gesellschaft für Kunst und Kultur) in Orth an der Donau, Ziersdorf, Allentsteig und Groß Gerungs (2017).

 

Zur Arbeit

Von der Soziologie kommend setzt Irene Schwarz ihren Fokus auf den Menschen. Es wird mit unterschiedlichen fotografischen Mitteln versucht, seinen Eigenschaften und Einstellungen auf die Spur zu kommen. Fragen der Identität werden in den Fotoarbeiten ebenso behandelt wie die Interpretation der eigenen Biographie oder persönliche Erinnerungen. Text ist immer wieder ein wesentliches Element der fotografischen Arbeit, der bildliche Aussagen präzisiert, erläutert oder sie in einen neuen Kontext stellt.

 

zur Bildergalerie von Irene Schwarz

zur KünstlerInnen-Übersicht